gez. Judith Lenz

12. Februar 2010

GENESIS

v e r n i s s a g e   fr 19.2.2010  20h

es spielen matthew bookert [tuba] + magnus mehl [saxophon]

a u s s t e l l u n g   20.2.–7.3.2010

öffnungszeiten  fr+sa 17–20h  so 14–18h

+ nach vereinbarung (telefon 0176 21846098)

Katalog / Plakat !

freitag 21.8.2009, 19 uhr

thumbnail_klein

-ZUFUHR K-

27. Juni 2009

Astrid Schindler

Vernissage 3.7.2009, ab 18 Uhr

Dauer der Ausstellung : 5.7.-11.7.09

Öffnungszeiten: 16-20 Uhr

Astrid Schindler, studierend an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Professor Boller, verwandelt den Raum mit ihr eigenen Mitteln.  Entstehen wird eine Arbeit in und mit dem Raum, eine Raumzeichnung, Raumskulptur.

Das Bureau

1. Mai 2009

dasbuero_ankuendigung_blog1Das Bureau arbeitet mit Fragen zur Arbeit.

Das Bureau ist sein eigener Kunde.

Das Bureau ist ein Rhizom.

Das Bureau besteht nicht.

1. Mai – 17. Mai

Abschließende Vernissage am 15. Mai 19 Uhr Öfnnungszeiten variieren.

gez.
Vincent Schmid // Linda Mjöll Leifsdóttir

Radierungen // Zeichnungen

Eröffnung // 06. März 2009 //  19:30 Uhr

Dauer der Ausstellung     07. bis 29. März 2009

Öffnungszeiten                     Samstag 18-20 Uhr  /  Sonntag 14-18 Uhr / und nach Vereinbarung
( tel: 0176 / 21 71 79 30 // mail: info@gez.name )
lindavincentweb

PRZEKAZ

1. Februar 2009

gez. Adam Slowik, Maciek Cywinski

Vernissage am Freitag 13.2.09, 20 uhr
Dauer der Ausstellung: 14.02.2009 bis (Voraussichtlich)1.03.2009
Öffnungszeiten: Fr:17-20 uhr Sa+So:14-17 uhr

Adam Slowik und Maciek Cywinski suchen keine Lösung sondern befassen sich mit dem Ansatz, um diesen als Anregung weiter zu geben.
Kurzum: PRZEKAZ.
przekaz_a6_seite_1

flyerEröffnung 22.01.2009, 19 Uhr

Das „Experiment: Waldi, fass!“ bewegt sich zwischen dem fassbar Realen als etwas Unfassbares und dem unfassbar Irrealen, das zu einem fassbaren Gebilde wird. Zwei verschiedene künstlerische Ansätze kommen in Wandzeichnung und Installation zusammen und erobern den Raum.

gez. Michaela Lichtenberg / Nadine Fiedler

gez. Guido Kucznierz

9. Oktober 2008

„Plädoyer für die Zeichnung“

Vernissage:
Donnerstag  9.10.2008
ab 19 Uhr

Ausstellung
10.10. bis 25.10.2008

Freitags: 17 bis 20 Uhr
Samstags 11 bis 14 Uhr

flyer_kucznierz

„Was sind das für Gebilde?
Kennen wir sie, oder meinen wir nur, sie schon einmal gesehen zu haben?
Es regt sich etwas in uns, das Gefühl einer Erinnerung pocht. Man glaubt etwas erahnen zu können, in den meist großvormatigen Arbeiten des Künstlers Guido Kucznierz.

Das Spektrum seines Schaffens reicht von bloßen Federzeichnungen, über Lackarbeiten, auf Papier und Glas, bis hin zu großen Plastiken. Ihnen allen ist ein außergewöhnlicher Formenreichtum eigen.
Jedoch konzentriert sich diese Ausstellung auf eine Auswahl seiner Zeichnungen.

Er ist kein Lauter Künstler. Er drängt sich nicht in den Vordergrund, und auch nicht zwanghaft in das Blickfeld des Kunstbetrachters. Suchen muss man ihn, sich einlassen auf seine Bilder, die zwar leise sind im Erscheinen, aber umsomehr Eindruck hinterlassen.“
Anna Schaible

Den Rest des Beitrags lesen »

SNK & PLATZGUMER

16. Mai 2008

SNK & PLATZGUMER

16. – 18. Mai 2008
„Visual Music: live & discussed“: SNK & PLATZGUMER: GONZOS WIRED, LIVE – Ausstellung. Audiovisuelle Live-Performance mit André Bachofner & Christian Flaccus (schoeneneuekinder, München) und Hans Platzgumer (Convertible, Stonji, Queen of Japan), in Kooperation mit „Fluctuating Images“, die Ausstellung findet an beiden Orten statt!
Eröffnung: Freitag, 16. Mai, 20.00 Uhr – Audiovisuelle Live-Performance
Öffnungszeiten: Samstag & Sonntag 15.00 – 18.00 Uhr

Den Rest des Beitrags lesen »

gez. Shake Your Tree

3. Mai 2008

syt-worldtour-stuttgart